Gesundheitsversorgung

Diskriminierungserfahrungen (im Alltag oder Gesundheitssystem) können sich negativ auf die physische und psychische Gesundheit auswirken. Diese Diskriminierungserfahrungen können dazu führen, dass lesbische, bisexuelle und queere Frauen* beispielsweise einem höheren Krebsrisiko ausgesetzt und anfälliger für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Suchterkrankungen sind.

Termine

Termin Informationen:

  • Do
    08
    Okt
    2020

    Therapeutisches Boxen für FLTIN* - Termin 3

    17:00 - 19:00FMGZ I Escherstraße 10 I 30159 Hannover

    Termin 3/3 (24. September/01./08. Oktober 2020)

    Im Therapeutischen Boxen geht es um das Ausdrücken von Gefühlen, Stimmungen und Anspannungen.  Es dient dem Kraftaufbau, dem Empowerment und der Selbstabgrenzung. Die Körperwahrnehmung kann verbessert und aktiviert, innere Anspannungen reduziert werden.  Es handelt sich bei dem Angebot von Edith Ahmann nicht um ein sportliches Boxtraining und nicht um eine Therapiegruppe.  Im Vordergrund stehen das Ausprobieren, Wahrnehmen und Aktivieren.

    • Das Angebot richtet sich an FLTIN*, die Lust haben, sich in einem geschützten Rahmen einmal auf eine andere Art auszuprobieren.
    • Max. 6 Personen
    • Anmeldung unter: info [at] fmgz-hannover [dot] de oder telefonisch unter: 0511-3004546
    • Kosten: 20€ für alle drei Termine (nicht einzeln buchbar!)
    • Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.
    • Eine Veranstaltung von MOSAIK Gesundheit in Kooperation mit dem FMGZ Region Hannover e.V