Gesundheitsversorgung

Diskriminierungserfahrungen (im Alltag oder Gesundheitssystem) können sich negativ auf die physische und psychische Gesundheit auswirken. Diese Diskriminierungserfahrungen können dazu führen, dass lesbische, bisexuelle und queere Frauen* beispielsweise einem höheren Krebsrisiko ausgesetzt und anfälliger für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Suchterkrankungen sind.

Termine

Termin Informationen:

  • Mi
    08
    Apr
    2020

    Resilienz. Psychische Widerstandsfähigkeit und Stärke entwickeln

    17:00 - 19:00 UhrOnline

    Online-Vortrag mit Brigitte Schäfer

    Schwierige Zeiten wie die derzeitige Coronakrise, in der wir aus unseren alltäglichen Routinen herausgerissen sind, lassen häufig Stress entstehen. Menschen mit einer hohen Resilienz, übersetzt psychische Widerstandskraft, können mit diesen Stressbelastungen in der Regel besser zurechtkommen, weil sie unterschiedliche Tools und Fähigkeiten zur Bewältigung zur Verfügung haben. Im Vortrag erfahren Sie, welche inneren Haltungen hilfreich und welche Methoden zur Übung der Resilienz derzeit förderlich sind im Umgang mit der Krise. 

    • Referentin: Brigitte Schäfer (Diplom-Psychologin, Diplom-Theologin, Trainerin und Coach mit den Schwerpunktthemen Psychische Gesundheit, Kommunikation und Konfliktmanagement)
    • Anmeldung: kontakt [at] mosaikgesundheit [dot] de (Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und eine kurze Anleitung zur verwendeten Technik
    • Teilnahme kostenfrei, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen. 
    • Eine Veranstaltung von MOSAIK Gesundheit